Autostadt

Nach fast 10 Jahren mit meinem Polo war dann doch die Zeit für einen neuen fahrbaren Untersatz gekommen. Den Neuen habe ich zusammen mit Freunden und Verwandten in der Autostadt in Wolfsburg abgeholt.

20080111 1026     20080111 1066

Begonnen haben wir mit einer Werksführung. Leider ist auf dem VW-Gelände fotografieren untersagt…

20080111 1090     20080111 1099

An sich ein schöner Tag, den ich durchaus empfehlen kann. Einziger Wehrmutstropfen: Die Wartezeit bei der Übergabe selbst.

20080111 1102

3 Gedanken zu „Autostadt

  1. Moin René,

    jepp, neue Autos sind was feines…

    Habe mir gerade unvorhergesehen und kurzentschlossen einen neuen Gebrauchten angeschafft.
    Unvorhergesehen und kurzentschlossen deswegen, weil ich Freitag auf der Rückfahrt von MS mitten im schönen Westerwald liegengeblieben bin.
    Aber macht ja nichts, nach 10 Stunden hatte der ADAC mich dann nach Hause geschafft gehabt.
    Heute durfte ich dann feststellen, dass die Grenze zu einem wirtschaftlichen Totalschaden bei einem 13 Jahre alten, unfallvorgeschädigtem Auto mit 160.000,- km Laufleistung so niedrig ist, wie schon immer von mir befürchtet. Immerhin habe ich noch 500,- EUR (unrepariert) als Inzahlungnahme bei Kauf des neuen bekommen: 2 Jahre alt und 40.000 km.

    Apropos, aus gegeben Veranlassung gleich gecheckt: Noch kein Geld von HGG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.