Oualidia und die Bootstour in der Lagune

2018 05 21 3872 2018 05 21 3829

Oualidia ist ein hübscher Küstenort in Marokko. Da wir während des Ramadan dort waren, war es sehr ruhig… In der zum Ort gehörenden Lagune gönnten wir uns eine kleine Bootsfahrt.

2018 05 21 3876

2018 05 21 3882 2018 05 21 3885

2018 05 21 3904

2018 05 21 3897 2018 05 21 3917

2018 05 21 3925

2018 05 21 3941 2018 05 21 3831

Auch auf dem Wasser gibt es Anhalter… Genauer: Unser Boot schleppte die beiden ab. Im Ramadan zu Rudern ist auch echt nicht leicht…

2018 05 21 3987

2018 05 21 3964

2018 05 21 3972

2018 05 21 3981 2018 05 21 3984

2018 05 21 4003

2018 05 21 4026

2018 05 21 4039

2018 05 21 4042

2018 05 21 4069 2018 05 21 4083

2018 05 21 4080

2018 05 21 3842

Erster Kontakt mit dem Zentrum von Fès

2018 05 14 2818-Pano

Ein erster Blick auf Fès beim zweiten Versuch. 😉 Hier sollen ein paar Eindrücke wie Stadttore aber auch Menschen Platz finden, die in den spezielleren Posts nicht passen würden…

2018 05 14 1316 2018 05 14 1319

2018 05 14 1321 2018 05 14 1324

2018 05 14 1323

Ich finde den Kontrast zwischen Altstadt und Plastedosen einfach faszinierend!

2018 05 14 1334 2018 05 14 1339 2018 05 14 1358 2018 05 14 1360

2018 05 14 1367 2018 05 14 1368 2018 05 14 1388

2018 05 14 1361 2018 05 15 1423

Und es bleibt die Frage, ob das Parkverbot auch für Esel gilt…?

2018 05 15 1427 2018 05 15 1789

Atchour nach Ouezzane – und die Anhalter in Marokko

2018 05 11 2280 2018 05 11 2284

Diesen Teil unserer heutigen Strecke sind wir vor zwei Tagen schon einmal gefahren. Nur in die Gegenrichtung und bei stark bewolktem Himmel! Also wollte hatte ich mir angesichts der langen Strecke heute vorgenommen, keine Fotos zu machen. So entstand das erste noch im Rif-Gebirge – ausblick von unserem Parkplatz. Das Zweite ist nur der Vergleich zum Foto vor zwei Tagen bei anderem Wetter.

Wir haben diese Gelegenheit genutzt und mal einen der vielen Anhalter mitzunehmen. Eigene Autos haben insbesondere auf dem Land nur sehr wenige Menschen. Entweder man fährt Sammeltaxi oder per Anhalter. Es gibt offenbar in jedem Ort typische Plätze wo alle stehen. Anyway.Wir nahmen einen Bauern auf dem Weg zum Markt in Ouezzane mit. So ca. 25 km…

2018 05 11 2286

2018 05 11 2288 2018 05 11 2291

Noch zwei Fotos aus Ouezzane und dann tanken und weiterfahren.