Warmly Welcome Back Home

2014 04 06 2627a

36 Stunden nach dem Verlassen des Hotels in Sydney war ich dann in meinem Heimatdorf. Dazwischen lagen 2 Flüge, ein dreistündiger Stopover in KL und etwas Spaß mit dem deutschen Zoll.

Vielen Dank für´s Abholen in Gotha an meine Eltern und für diesen Empfang an meine Nichte, Neffen, Schwägerin und Bruder.

Leaving Australia – Outback von oben

2014 04 04 2612a

Meine Reise durch Australien verlief alles andere als geplant. Und so sitze ich fast einen Monat zu früh im Flieger zurück nach Deutschland. Im Outback war ich nicht. Aber zumindest bekomme ich nun von oben einen Eindruck von der Weite Australiens und weiß, warum man es den Roten Kontinent nennt.

2014 04 04 2614a

Wer jetzt aber glaubt, ich wäre irgendwie enttäuscht oder sauer, der irrt. Ich habe über drei Monate Reise voller Erlebnisse hinter mir – positive wie negative. Viel gesehen, viel gelernt und neue Freunde gefunden. Und bin irgendwie gewachsen.

Sydney: Opera House und Harbour Bridge

2014 03 31 2213a

Natürlich dürfen auch bei mir die beiden Wahrzeichen Sydneys nicht fehlen! Das Opera House ist durchaus fotogen. M.E. aber nicht soooo spektakulär wie sein Ruf.

2014 04 02 2370a 2014 04 01 2278a

2014 04 02 2397a

2014 04 02 2389a 2014 04 03 2507a

2014 04 03 2578a

2014 04 03 2594a 2014 04 01 2247a

2014 04 01 2334a

2014 04 01 2310a

Diese beiden Fotos sind auf der Rücktour von Manly entstanden.

2014 04 01 2303a 2014 04 02 2445a

Den Skywalk habe ich mir nicht gegeben. Ein Haufen Kohle und man darf (angeblich aus Sicherheitsgründen) keine Kamera mitnehmen…. Aber man kann auch einfach so drüber laufen. Zwei der Fotos vom Opera-House sind von dort entstanden. Die Brücke schwingt natürlich im Berufsverkehr. Aber direkt an einem Pfeiler ist auch eine Aussichts- und Fotografiermöglichkeit!

Sydney: Hyde Park Barracks und Botanical Gardens

2014 04 01 2231a

Für mich ist es immer wichtig, mich auch mit der Geschichte eines Landes auseinanderzusetzen. M.E. sind die Hyde Park Barracks eine sehr gute Möglichkeit dafür!

2014 04 01 2229a 2014 04 01 2253a

Direkt an den CBD angrenzend findet man die Botanical Gardens. Ein Ort der Ruhe und Entspannung. Faszinierend ist die Begrüßung. So gar nicht englisch, die Aufforderung, auf dem Rasen zu laufen…. Die Bäume habe ich dennoch nicht umarmt…

2014 04 01 2255a 2014 04 01 2260a

Sydney – Menschen

Dieser Beitrag soll sich also ein wenig mit meinen Beobachtungen in Sydney was die Menschen betrifft auseinandersetzen. Von einer Beobachtung war ich besonders fasziniert: Mitten in der Stadt ein haufen Leute am Sporteln… Wenn ich das richtig beobachtet habe, meist zwei „Teilnehmer“ und ein „Trainer“…

2014 04 01 2226a 2014 04 01 2246a

Das zweite Foto ist in einer Mittagspause entstanden.

2014 04 03 2510a 2014 04 02 2428a

Da ich nicht im Landesinneren unterwegs war, waren die beiden die einzigen Aborigines, die ich gesehen habe. Im Hintergrund lief moderner popp-sound zum Digeridoo. Fast schon eine Karrikatur… Wer bei den letzten beiden Fotos nicht gleich erkennt, warum ich sie in diesen Beitrag über Menschen/Bewohner gepackt habe, sollte nochmal genauer hinschauen.

2014 04 03 2496a 2014 04 03 2515a

Sydney: Bootstouren nach Manly und Parramatta

2014 04 01 2293a 2014 04 01 2296a

Sydney liegt bekanntlich am Wasser. Viele Ziele erreicht man also auch sehr gut mit der Fähre. Von daher hatte ich mir gleich die umfangreichste Wochenkarte für den ÖPNV geholt. Diese nutzte ich auch umfangreich (hab mich also auch mit dem Wasser endgültig wieder ausgesöhnt.) Die erste Tour ging nach Manly – sozusagen der Strand Sydneys. Dazu gehören die ersten beiden Fotos. Die nun Folgenden sind von meinem Ausflug nach Parramatta.

2014 04 03 2531a

2014 04 03 2547a

2014 04 03 2535a 2014 04 03 2549a

2014 04 03 2568a 2014 04 03 2466a

2014 04 03 2475a 2014 04 03 2480a

Ob man hier wirklich Babays tauschen kann, weiß ich nicht. Als ich da war, war dieser Raum geschlossen. 😉