Karnevalssamstagzug 2011 in Dransdorf

Wenn ich schon mal im Rheinland weile, beschäftige ich mich natürlich auch mit dem Brauchtum. Und für mich lag Dransdorf (Stadtteil von Bonn) sehr nahe. In Dransdorf gibt es die „Große Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft„. Zugegeben – als ich das „Große“ das erste Mal gelsen habe, musste ich schmunzeln. Man möge mir dies verzeihen. Nachdem ich nun den Zug gesehen habe, bin ich überzeugt, dass die Dransdorfer Karnevalisten das „Große“ verdient haben. Aber überzeugt Euch selbst:

Von nah und fern kamen die Zuschauen mit ihren Gefährten:

2011 03 05 7634a 2011 03 05 7641a

(Praktisch, dass Dransdorf eine eigene Stadtbahn-Haltestelle hat, die auch noch direkt am Zugweg liegt.) Dann wurde das Volk durch die Tollitäten begrüßt…

2011 03 05 7637a 2011 03 05 7646a

… und die bereits froh gelaunten Zuschauer warteten. Dann kam der Zug. (Ich glaube, es heißt: „Der Zuch kütt.“ oder so.)

2011 03 05 7650a 2011 03 05 7658a

Es gab Kamelle… Auch akrobatische Gäste aus Belgien waren mit dabei:

2011 03 05 7663a 2011 03 05 7668a 2011 03 05 7675a

Auch die Kleinen sind mitten drin:

2011 03 05 7673a 2011 03 05 7677a

Jeder Wagen wurde durch aus Sicherheitsgründen begleitet. Soll ja keiner unter die Räder kommen. Hier seht Ihr einen fleißigen Begleiter:

2011 03 05 7678a 2011 03 05 7684a

2011 03 05 7688a 2011 03 05 7692a

Auch Bolivianische Tänze gab es zu sehen. (Echt international der Zug.)

2011 03 05 7713a 2011 03 05 7718a 2011 03 05 7720a

Viel Musik und natürlich: Kamelle!

2011 03 05 7725a 2011 03 05 7743a

2011 03 05 7810a 2011 03 05 7749a

2011 03 05 7766a 2011 03 05 7774a

Und vor allem: Viel gute Laune.

2011 03 05 7791a 2011 03 05 7825a

… manchmal kam die Kamelle auch als Haushaltsschwamm daher… Falls mir jemand den Hintergrund dieses Brauchs erklären könnte, wäre ich dankbar. 😉 Der Zug wurde natürlich kommentiert:

2011 03 05 7797a 2011 03 05 7833a

Und die letzten Wagen waren auch sehr authentisch gestaltet: 😉

2011 03 05 7795a

Hinweis: Natürlich gibt es noch mehr Fotos. Haben aber nicht alle in den Blog gepasst. Auch habe ich alle Fotos in besserer Qualität (größer). Sollte sich jemand entdecken, gebe ich natürlich auch die größeren Fotos raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.