Markt in Tuzi und ein Spaziergang nach Albanien

Nachdem wir gestern beim Versuch die Albanische Grenze zu erreichen, gescheitert waren, wollten wir es heute nördlich des Skutarisees noch einmal versuchen. Auf dem Weg dorthin fiehl uns der Markt in Tuzi auf. Und da ich Märkte liebe…:

2012 06 03 1571a 2012 06 03 1573a

Wie gesagt: Erstes Ziel war eigentlich Albanien. Der Skutarisee hat sowohl einen montenegrinischen als auch einen albanischen Teil. Gestern hatten wir es am Südufer probiert – heute am Nordufer. Die Europastraße (neu gebaut mit europäischen Mitteln) auf der Nordseite des Sees brachte uns zum Grenzübergang. Da wir unsern Mietwagen nicht mit nach Albanien nehmen durften schlenderten wir zu Fuß über die Grenze. Mehrfach wurde uns eine Taxifahrt angeboten. Das Zollamt…

2012 06 03 1580a 2012 06 03 1584a

…und der idyllische Ausblick vom Zollamt. 4 Kontrollen und 4 Stempel später waren wir zurück in Montenegro. Wer uns für ein wenig bekloppt hält…

2012 06 03 1590a

Ein Gedanke zu „Markt in Tuzi und ein Spaziergang nach Albanien

  1. Pingback: Podgorica | Rene´s Fotoblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.