René schuftet an und unter Deck der Mermaid (Backschaft)

Backschaft zu haben bedeutet als erstes: eine Stunde früher aufstehen als die Anderen… Frühstück machen – insbesondere den Obstsalat schnibbeln. Nach dem Frühstück ging es von Schiermonnikoog Richtung Festland. Also auch erst einmal Segel setzen. Da in der Küche gerade nix zu tun war, hab ich mich natürlich auch an Deck beteiligt:

IMG 7900 IMG 3499Mechthild IMG 7901 IMG 3537Mechthild IMG 7902 IMG 3597MEchthild

Danach ging es ans Mittagessen machen:

IMG 7903 IMG 2580Peter IMG 7904 IMG 2584peter IMG 7905 20110719-IMG 9713Kerstin

Was dedeutete: Alle Hände voll zu tun! Nochmal abschmecken und dann…

IMG 7906 20110719-IMG 9716Kerstin IMG 7907 DSCF5276Wolfgang

… die Truppe mit großer Rede zum Mittagessen zusammentrommeln. Gar nicht so einfach, wenn so viele Fotomotive in Sicht sind…

IMG 7908 DSC 9654Norbert IMG 7909 20110719-IMG 9732Kerstin

Danach war erst mal Pause für mich angesagt. An meinem Lieblingsfleckchen an Bord und mit einem Rest Obstsalat.

IMG 7950 IMG 2654Peter IMG 8000 20110719-IMG 9798Kerstin

Der Kapitän hatte sich in den Kopf gesetzt, zu segeln. Nur wusste der Wind nix davon. Um letzterem einen Wink mit dem Zaunpfahl zu geben, mussten wir dann das Segel in einer entsprechenden Position halten… Nunja…

An dieser Stelle erstmal vielen Dank an „mein“ Backschaftsteam (Bernd – der besser kochen kann als ich – und Rolf) und Ellen ohne die wohl alle Backschaften verloren gewesen wären!

Dann noch vielen Dank für´s dokumentieren an: Mechthild, Peter, Kerstin, Norbert und Wolfgang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.