Schwimmen an Porters Beach

Nachmittag schwimmen gehen, wenn die große Hitze vorbei ist. Erstmal eine gute Idee. Allerdings hatte ich nicht daran gedacht, dass gerade Ebbe ist. Also schlenderte ich mit meinem Handtuch über einen ziemlich großen Strand. (Immerhin wissen wir durch den Anhalter, dass es immer gut ist, ein Handtuch dabei zu haben. Und wenn sich René in den Kopf gesetzt hat, schwimmen zu gehen… Naja. Die größte Sorge bereitete mir der Wind. Schließlich wollte ich meinen Klamotten weder hinterherlaufen noch hinterherschwimmen. Abgesehen davon kam dann langsam das Wasser auch zurück. Ist aber alles sehr handhabbar gewesen.

2014 02 01 5770 IMG 0875a

2014 02 01 5770 IMG 0876a 2014 02 01 5770 IMG 0880a

War ich zum Parters Beach noch über den Abel-Tasman-Coast-Track gelaufen, kürzte ich den Rückweg nach Marahau einfach quer über den Strand ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.