Ankunft und Abend in Kerak

2016 09 14 0719

2016 09 15 0801

Ich möchte vorab sagen, dass man in Jordanien grdsl. auch sehr viele Hotels findet, die ganz locker mit Europäischen Hotels mithalten können. Die drei Hotels in Kerak haben allerdings so etwas wie einen zwanzigjährigen Investitionsstau…. Ich sollte dazu sagen, dass die Zimmerfotos am nächsten Morgen entstanden sind. Das Zimmer war schon ordentlich vorbereitet. Man kann dort schon übernachten, wenn man mit den Erwartungen eines durchschnittlichen Individualreisenden unterweg ist. Reisende mit Pauschalreisehintergrund sollten vielleicht ´keine Übernachtung in Kerak planen. 😉

2016 09 15 0802 2016 09 15 0804

2016 09 14 0723 2016 09 14 0728

2016 09 14 0731

Azraq Castle

2016 09 13 0340 2016 09 13 0407

Ein Schloss – ganz aus Stein gebaut. Und so braucht es schon etwas Kraft um die steinernen Tore zu öffnen. Nebenbei erfuhren wir, dass die Besucherzahlen dramatisch zurückgegangen sind. Vorm Arabischen Frühling kamen nach Aussage des Fremdenführers noch über 1000 Besucher täglich. Heute wohl weniger als 10. Selbst wenn er deutlich übertrieben haben sollte… Dramatische Zahlen. Und eigentlich unverständlich. In Jordanien gab es keinen arabischen Frühling. Schade, dass die westliche Welt so wenig zwischen den arabischen Ländern unterscheidet.

2016 09 13 0342

2016 09 13 0394-Pano

2016 09 13 0355

2016 09 13 0359 2016 09 13 0374

2016 09 13 0386

2016 09 13 0395-Pano

2016 09 13 0367