Siem Reap – Angkor – Schwimmende Dörfer- Floating Village

2017 03 20 6586 2017 03 20 6611

Ich hätte ja nicht gedacht, dass man ein Boot aus dem Überrest eines Flusses raus bekommt…

2017 03 20 6595

2017 03 20 6614

2017 03 20 6751

2017 03 20 6752 2017 03 20 6761

2017 03 20 6636 2017 03 20 6647

Wirklich schwimmend ist das Dorf nicht. Am Ende der Trockenzeit sieht man aber die beeindruckenden Stelzenkonstruktionen.

2017 03 20 6643

2017 03 20 6650

2017 03 20 6659 2017 03 20 6668

2017 03 20 6678

2017 03 20 6685 2017 03 20 6787

Dann ging es hinaus, wo tatsächlich einige Gebäude schwammen.

2017 03 20 6696

2017 03 20 6702

2017 03 20 6816

Wanderung in Laos – Auf zum Mongdorf auf dem Hügel

2017 02 28 3029 2017 02 28 3032

Der erste Teil unserer heutigen Wanderung war angenehm. Zwar nicht kurz, aber es gab keine krassen Anstiege.

2017 02 28 3425

2017 02 28 3038

2017 02 28 3427 2017 02 28 3429

2017 02 28 3048 2017 02 28 3052

2017 02 28 3436 2017 02 28 3437 IMG 0746

Irgendwann ging es aber nicht mehr gemütlich am Bach entlang sondern den Hügel hinauf… hinauf… Zu einem weiteren Dorf der Mong.

2017 02 28 3451 2017 02 28 3058

2017 02 28 3062

2017 02 28 3061

Laos – Dorfspaziergang und Übernachtung

2017 02 27 2961

Am Ende der heutigen Wanderung kamen wir in dem Dorf an, in dem wir übernachten sollten. Homestay. Very Basic. Die Dusche bestand aus einem großen Becken Wasser, das ständig zugeleitet wurde. Frisch. Und einer Schüssel mit Griff… Erfrischend.

2017 02 27 3321

2017 02 27 2969 2017 02 27 2976

2017 02 27 3327 2017 02 27 3326

Wieviele Deutsche Eltern würden Kinder in dem Alter mit einem solchen Messer losziehen lassen?

2017 02 27 2977

2017 02 27 2980

2017 02 27 2984

2017 02 27 2982 2017 02 27 2990

2017 02 27 2988

2017 02 27 3331

2017 02 27 3333

2017 02 27 2992 2017 02 27 2993

2017 02 27 2995

2017 02 27 2999

Auch in diesem Dorf verteilten wir Buntstifte und ein paar Blätter…

2017 02 27 3336 2017 02 27 3341

2017 02 27 3345

2017 02 27 3006 2017 02 27 3347

2017 02 27 3348 2017 02 27 3349

2017 02 27 3350

2017 02 27 3351 2017 02 27 3353

2017 02 27 3354

2017 02 27 3356 2017 02 27 3357

2017 02 27 3358

2017 02 27 3360 2017 02 27 3362 2017 02 27 3008

2017 02 27 3009 2017 02 27 3366

Laos: Mittagspause in einem Dorf der Mong auf unserer Wanderung

2017 02 27 2785 2017 02 27 2787

Wenn sich die Anzahl der Nutztiere am Wegesrand erhöht, kommt man in die Nähe eines Dorfes… Einfache Logik. Vor allem, wenn man weiß, dass die Tiere frei rumlaufen. Die Tiere erkennen ihre Familien und die Menschen erkennen ihre Tiere…

2017 02 27 3269

2017 02 27 2794

Dieses Dorf hat keinen Zugang zu fließendem Wasser (Fluss), weshalb der Dorfteich elementare Bedeutung hat. Wir Europäer sollten aber lieber nicht daraus trinken.

2017 02 27 3286 2017 02 27 2803

Wir machten Rast an ein paar Tischen und Bänken.

2017 02 27 2806

Wir verschenkten Buntstifte und etwas Papier…

2017 02 27 2808 2017 02 27 2815

…und während wir die Mittagspause für ein paar Fotos im Dorf nutzen konnten, verbrachte unser Guide seine Pause damit, den Kindern ein paar Buchstaben beizubringen.

2017 02 27 3287

2017 02 27 3291

2017 02 27 3297

Laos: Erster Dorfbesuch

2017 02 27 3216

Unser erstes Dorf erreichten wir noch im Flachland – angeschlossen an das, was wir so gern Zivilisation nennen…

2017 02 27 3215 2017 02 27 2722

2017 02 27 2724

2017 02 27 3223 2017 02 27 2732

2017 02 27 2734

2017 02 27 2736

Am Ausgang des Dorfes kamen wir an der Schule vorbei. Die beiden Mädels spielten eigentlich außerhalb des Schulgebäudes… Als sie uns sahen, beratschlagten sie erst kurz. Dann kamen sie auf uns zu. Die Eine eher skeptisch. Die Zweite war frohgemuter.

2017 02 27 3229

2017 02 27 3233

IMG 0508

Als ich den beiden Buntstifte geben wollte, hielten sie anfang noch Abstand…

IMG 0509

IMG 0510 2017 02 27 3246

2017 02 27 2747 2017 02 27 2748

Lao Lao village

Letzter BEsuchspunkt unserer Mekongcruise war ein Dorf wo eine Spirituose hergestellt wird… Das Brenngerät erschien mir eher unspektakulär. Man konnte dann Flaschen mit den verschiedensten eingelegten Tieren kaufen… Kurz darauf allerlei Gewebtes. Erkenntnisgewinn? Eher keiner. Ein paar Fotos habe ich im Dorf dann doch gemacht.

2017 02 26 1902 2017 02 26 1888

2017 02 26 2541 2017 02 26 2548

Ein Morgen in Pakbeng

2017 02 26 1970 2017 02 26 1980

Morgens werden in Pakbeng die Elefanten zum Wasser gebracht… Vermutlich damit die Touristen motiviert sind, pünktlich aufzustehen 😉

2017 02 26 2016 2017 02 26 1729

Interessante Straßenbeleuchtung 😉

2017 02 26 1737

Da wir als Deutsche überpünktlich am Hafen waren, hieß es erstmal warten…

2017 02 26 1751

Auch hier gibt es „Landstrom“…

2017 02 26 1759

Und ein Erinnerungsfoto für mich…

2017 02 26 1756 2017 02 26 1752

2017 02 26 1767

Und dann ging es los – weiter den Fluss abwärts.

2017 02 26 1788