Unser zweiter Tag in Marrakesch – Eindrücke…

Wer sich Marrakesch als trockene Stadt in der heißen Wüstensonne vorstellt… So haben wir es nicht erlebt. Immer wieder bewölkt und durchaus auch Regen… Gut für die Landwirtschaft. Überraschend für den Europäer. 😉

2018 05 07 0120 2018 05 07 0123

2018 05 07 0124

2018 05 07 0133

2018 05 07 0136 2018 05 07 0437 2018 05 07 0442

Auch die Saadier-Gräber versuchten wir zu besichtigen. Gelang uns nur teilweise. Denn für den innetren Teil hatte sich eine so lange Schlange gebildet, dass wir lieber verzichteten…

2018 05 07 0445 2018 05 07 0450 2018 05 07 0458 2018 05 07 0463

2018 05 07 0466 2018 05 07 0507 2018 05 07 0476

2018 05 07 0474 2018 05 07 0477

2018 05 07 0429

2018 05 07 0469

2018 05 07 0483

2018 05 07 0491 2018 05 07 0492

2018 05 07 0493 2018 05 07 0494

Zum Schluss besuchten wir noch den jüdischen Friedhof.

2018 05 07 0502 2018 05 07 0504

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.