Von Casablanca nach Chefchaouen – Eindrücke aus Landschaft und Straßenverkehr

2018 05 09 1908 2018 05 09 1928

Ist man auf Marokkos Straßen unterwegs wird eines sehr schnell klar: Man kann Fahrzeuge deutlich stärker beladen, als dies in Deutschland üblich ist…

2018 05 09 1930 2018 05 09 1947

Zum Mittagessen gab es Tajine! Überall an den Straßen köcheln sie… Was drin ist, kann unterschiedlich sein. Meist ist Fleisch dabei. Aber eben auch Gemüse wobei Kartoffeln wohl als Gemüse zählen. Brot gibt´s dazu. Als Thüringer ist man ja die Präsenz von Bratwurstständen gewohnt und freut sich auch hier an bereits fertigen leckeren Speisen!

2018 05 09 1942

2018 05 09 1951 2018 05 09 1952

Esel und Co. stehen meist recht friedlich in der Landschaft rum… Manchmal auch mitten auf der Straße…

2018 05 09 1955 2018 05 09 1958

2018 05 09 1962 2018 05 09 1973

2018 05 09 2034

2018 05 09 1971

Auch Menschen werden für europäische Augen recht ungewohnt transportiert…

2018 05 09 1976 2018 05 09 1990

2018 05 09 1980

2018 05 09 1982

Dann ging es allmählich ins Gebirge. Für den Esel in den Blumen bin ich übrigens extra umgedreht und zurück gefahren.

2018 05 09 1995

2018 05 09 2002

2018 05 09 1194 2018 05 09 2011

Eine Massage im Wat Pho

Keine Sorge: Ich hab niemanden bei der Massage fotografiert… Im Wat Pho wird die Thailändische Massage gelehrt und praktiziert. Natürlich gibt es in ganz Thailand Massagen. Aber wir wollten das Original. Und da wir einmal im Wat Pho waren, hab ich auch noch ein paar Fotos gemacht. Wenn Du mehr vom Kloster selbst sehen möchtest, schau Dir doch meinen Hauptbeitrag zum Wat Pho an.

2017 03 24 8591 2017 03 24 8517

2017 03 24 8519 2017 03 24 8589 2017 03 24 8605

2017 03 24 8602 2017 03 24 8609

2017 03 24 8596 2017 03 24 8522