Renés Fotoblog

Schlagwort: Wüste

  • Wüstentripp in Marokko – Sonnenaufgang in der Wüste

    Wüstentripp in Marokko – Sonnenaufgang in der Wüste

    Anders als am Abend war mir das Glück mit dem Licht zum Sonnenaufgang hold… Und ich hatte dazu auch ca. eine halbe Stunde kaum Wind… (Wind und Sand sind in der Kombination schlecht für Kameras…)

  • Wüstentrip in Marokko – Sonnenuntergang im Wüstencamp

    Wüstentrip in Marokko – Sonnenuntergang im Wüstencamp

    Das Camp war fast leer. Außer uns war noch eine Gruppe belgischer Wanderer da, mit dem wir uns gut verstanden. Abendessen gab es auch im Camp. Vom Personal war dabei eine räumliche Distanz zwischen den Belgiern und uns beiden Deutschen vorgesehen… Die haben wir im gegenseitigen Einverständnis aufgehoben… 😉

  • Wüstentripp in Marokko – Kamelritt

    Wüstentripp in Marokko – Kamelritt

    In Mhamid warteten schon unsere Kamele und der Kameltreiber. Mein Kamel nutze jede Gelegenheit, noch einen Happen zu futtern… Paste irgendwie 😉

  • Wüstentrip in Marokko – Agdez – Agdz

    Wüstentrip in Marokko – Agdez – Agdz

    Erster Zwischenstopp war Agdez/Agdz – eine Oasenstadt im Da´a-Tal.

  • Wüstentrip in Marokko – Antiatlas

    Wüstentrip in Marokko – Antiatlas

    Unser zweitätiger Trip in die Wüste ab Ouarzazate begann mit der Überquerung des Antiatlas.

  • Durch die Wüste nach Amra

    Wie ist es eigentlich, durch die Wüste zu fahren? Ehrlich gesagt: eher langweilig. Es geht gerade aus und passiert nicht viel. Hier waren wir ausnahmsweise auf einer Erhebung, sodass man das mal fotografieren konnte. Den Straßenrand säumten Überreste von Reifen… Amra war ein Jagdschloss. Spannend: Obwohl es aus Arabischer Zeit stammt, stellen die Malereien nackte […]

  • Sossus und Sossusvlei

    Ziel das Tages war der Sossusvlei. Sossus ist ddas Rote Dünenmeer. Ein Vlei eine Stelle, wo sich das Wasser sammelt – wenn es denn mal regnet. So hab ich das zumindest verstanden. Ein klassische Beweisfoto im Sossusvlei zwischendurch… Wie man sieht, war kein Wasser im Vlei sichtbar. Aufgrund der kurzen Tage und des sehr angespannten […]