Freilichtmuseum Klockenhagen

2012 06 21 1986a 2012 06 21 1991a

Ich bin immernoch unterwegs im Norden – an der Ostsee. Heute hab ich dem Freilichtmuseum Klockenhagen einen Besuch abgestattet. Anfangs war mir das Licht zu hart bzw. mir zu warm. Daher recht wenige Fotos. Man bekommt zunächst einmal das, was man erwartet: Ein klassisches Museumsdorf. Angenehm. Im Eintrittspreis war ein Heißgetränk enthalten. Zur Auswahl Stand Kaffee oder Tee. Ich entschied mich für Tee. Der kam dann in einem Plastebecher, den man sonst aus Kaffeeautomaten kennt. Naja. War umsonst. Was sehr positiv auffällt sind die verschiedenen allesamt sehr phantasievollen Spielplätze im Museumsdorf. Also gerade für Familien mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen.

2012 06 21 1997a 2012 06 21 2000a

Zm Schluss noch ein Fundstück: Vertrauen ist gut – Kontrolle und Strafandrohung aber besser. 😉

2012 06 21 1977a

Ein Gedanke zu “Freilichtmuseum Klockenhagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.