Bangkok – königlicher Palast

Es gab zwei Gruppen an Besuchern. Die um den verstorbenen König Trauernden und die Touristen. Die beiden Gruppen waren sehr leicht (farblich) auseinander zu halten.

2017 03 24 8414 2017 03 24 8417

Der Palst besteht aus Touristensicht auch drei Teilen. Dem öffentlich frei zugänglichen, den wir uns vor fünf Wochen angeschaut hatten. Für die beiden Teile, für die man Eintritt bezahlt. Der erste Bereich besteht im Kern aus Tempeln. Hier gibt es auch öffentliche Führungen, die nichts extra kosten. Man muss sich aber in eine ausliegende Liste eintragen.

2017 03 24 8424

2017 03 24 8426 2017 03 24 8430

2017 03 24 8419 2017 03 24 8448

2017 03 24 8451 2017 03 24 8422 2017 03 24 8455

2017 03 24 8458 2017 03 24 8551

2017 03 24 8542 2017 03 24 8546 2017 03 24 8562

Verlässt man diesen zweiten Teil in den Dritten, kann man nicht wieder zurück. Der Dritte Bereich sind die eigentlichen königlichen Gebäude, zu denen man dann keinen Zutritt hat.

2017 03 24 8469

2017 03 24 8484-Pano

2017 03 24 8573 2017 03 24 8489

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.